Winter Oatmeal with Carrots

DSC_0211

DE//Einen wunderschönen Montag Morgen wünsche ich! Erfriert nicht, wenn ihr Euch vor die Tür traut! Es ist (zumindest hier) SO kalt! Da wurde es höchste Zeit für ein wärmendes Frühstück und Weihnachtsmusik 😀 für mich persönlich gibt es ja wirklich keine bessere Musik.

Zurück zum wärmenden Essen. Ich habe mich für Oatmeal entschieden. Mit Karotten und Nelken und Spekulatiusgewürz und Zimt. SO SO GUT! Also los: hier das Rezept! Habt einen tollen Montag!

 

Zutaten:

80 g Haferflocken kernig

2 Karotten geraspelt

Sojamilch

1 Msp. gemahlene Nelken

1 Msp. Spekulatiusgewürz

1 Msp. Zimt

Süße nach Wahl ( Ich habe Kokosblütenzucker genommen)

Banane, Kiwi,…

Zubereitung

Die Haferflocken in einen kleinen Topf geben und mit so vil Sojamilch übergießen, dass diese bedeckt sind. Nun den Brei erhitzen und aufkochen lassen. Dann die geraspelten Möhren hinzugeben und die Gewürze. Das ganze ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis daraus Brei wird. Diesen dann in ein Schälchen geben und mit Obst nach Wahl toppen, gerne auch noch etwas Mandelmus, Samen, Nüsse, … und jetzt: Schmecken lassen! Bei mir hat die menge für zwei Portionen gereicht, aber ich habe auch morgens nicht so Hunger 🙂

 

 

EN// Good Morning Monday! I decided to go with a carrot oatmeal this morning, since we had snow last night in Germany – and it’s so freaking cold! You can’t even imagine. Anyhow, the fact that I’ve been listening to christmas music all day yesterday and this morning wanted me to have a christmas-taste in my mouth. Result: this oatmeal recipe. Enjoy!

Ingredients

80g oats

soymilk

a tiny bit grounded cloves

a tiny bit cinnamon

and of course other christmas-spices (whatever you have)

2 carrots (grounded)

banana,kiwi,…

Put the oats in a small pot and add justas much soy milk to cover them up. let it cook for a bit, add carrots and spices and let it cook for another 5 minutes or until italics like oatmeal. Put it on a plate and top it off with whatever fruits, nuts, .. you want. Enjoy 🙂