Summer Salad, Chia Bread and Natural Mojo

bildschirmfoto-2016-09-13-um-18-18-10

Oh womit haben wir diesen wundervollen Spätsommer verdient? Ich glaube es war der wärmste Geburtstag den ich je hatte! Leider fällt es mir so nur noch schwerer, meine Kisten für die 6 Monate Zürich ab morgen zu packen. Darum versuche ich mich bei jeder Gelegenheit aus dem Haus zu mogeln.

 

Da kam mir die Kooperation mit der Firma „Natural Mojo“ grade recht. Sie haben mir ein süßes Paket zugeschickt mit tollen Dingen, wie z.B. Goji Beeren, Chiasamen, einer Trinkflasche aber auch „Berry Boost“. Eine Superfood Mischung. Ich hab mich mega verliebt! Aber dazu gleich mehr.

 

Nach dem ich mich für ein Chia-Brot als Rezept entschieden habe, dahte ich mir: da fehlt was! Und was passt besser als ein knackig, fruchtiger Sommersalat und ein frisch gebackenes Brot? Richtig : wenig!

 

Und als dann alles endlich fertig war, bin ich mit der weißen Decke meiner Mama in der Garten gerannt, hab das Essen fotografiert und anschließend gepicknickt und nun auch noch diesen Beitrag geschrieben. Arbeit kann so entspannt sein! (Nur das mit der Decke, dass darf Mama niemals erfahren!) Und wer meine Instagram-Story verfolgt hat der weiß alles noch genauer J

 

Hier also meine große Liebe: Sommersalat mit Chiabrot und Berry-Boost Dressing.

bildschirmfoto-2016-09-13-um-18-18-17

 

Für Das Brot:

  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 3 EL warmes Wasser
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL Natural Mojo Chiasamen
  • 130g griechischen Jogurth
  • 2 EL Olivenöl

 

Zubereitung:

Die Trockenhefe im warmen Wasser auflösen. Mehl, Zucker, Salz und Chiasamen vermischen. Nun die Hefe dazu geben, anschließend auch das Öl und den Jogurt. Den teig nun ca. 5 Minuten lang gut durchkneten, bei Bedarf noch etwas Öl hinzufügen.

Den Teig nun abgedeckt eine Stunde gehen lassen.

Noch einmal durchkneten und zu einem Baguette formen. Jetzt bei 180°C Umluft ca. 20-30 Minuten backen. Gerne noch das Brot vor dem Backen mit etwas Wasser bestreichen und ein paar Chiasamen darüber streuen.

Da das Brot nicht wirklich süß oder herzhaft ist, kann man es auch perfekt mit Marmelade zum Frühstück genießen.

 

Für den Salat:

  • Salat deiner Wahl (ich hab mich für gemischten Salat entschieden)
  • Wildkräuter
  • Blaubeeren
  • Essbare Blumen
  • Tomaten

 

Ich habe noch Hühnchenbrust in Schawarmagewüz eingelehgt und angebraten.

 

Für das Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 1 TL Berry Boost von Natural Mojo
  • 1 TL Honig
  • nach Bedarf Salz/ Pfeffer

 

Das Dressing lohnt sich total ( der Rest natürlich auch, aber es ist so wunderbar fruchtig)

 

Zum Glück hab ich hier auch noch einen Rabattcode für Euch – dann steht dem nachkochen nichts mehr im Weg!

Mit dem Code „yakatharina“ gibt’s 15% aus alles im Shop!

So – jetzt wird weiter gepackt und das nächste mal hören wir uns dann aus ZÜRICH!

 

Love,love,love Eure Jana!

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Natural Mojo