Posts in Category

Lifestyle

Ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll. Meine Eindrücke wiederzugeben, zu ordnen und einigermaßen das rüber zu bringen, was ich in den vergangenen zwei Wochen erlebt habe ist alles andere als einfach. Deswegen entschuldige ich mich vorab für 2100 Wörter! Vor einem Monat wurde in der Vorlesung „Digital Fabrication“ von einem Projekt in Addis Adeba, Haupstadt Äthiopiens, berichtet. Ich bin um ehrlich zu sein während der Vorlesung eingeschlafen und habe dann nur mitbekommen wie er sagte „Das Projekt ist auch für Bachelor Studenten zugänglich. Bewerben Sie sich

Lopos

Ihr wisst gar nicht wie lange ich schon vor habe über meine Erfahrung mit Lopos zu berichten. Ich werde ja sooo oft danach gefragt und hab die letzen Wochen wirklich jeden Tag dran gedacht aber einfach keine Zeit gefunden.Die Uni ist so viel Stress, das glaubt ihr gar nicht.  Schlafe seit einem Monat im Schnitt vielleicht zwischen 3-6 Stunden die Nacht… Und das wiederum hat mich noch mehr von Lopos überzeugt. Denn trotz so viel Stress, wenig Schlaf und dem ein oder anderen Stück Schokolade beim Modell bauen : meine

wie vielleicht über Instagram mitbekommen: ich studiere jetzt offiziell seit zwei Wochen Architektur. Zwei Wochen mehr oder weniger. Und zwar an der Bauhaus Universität in Weimar. Ich wird jetzt ganz oft dazu gefragt und dachte einfach, ich schreib mal was darüber.Erstmal muss man natürlich angenommen werden und das war dieses Jahr gar nicht leicht.Bei dem Eignungsfestsetllungsverfahren handelt es sich um ein zwei-stufiges, d.h. zuerst muss eine Hausaufgabe erledigt werden. Diese lautete ein Pavillon zu entwerfen. Der musste verschiedene Funktionen erfüllen (Kartenverkauf, Infostand, Catering, ..) dazu sollte man dann drei Grundrisse

Nach zwei Jahren Smoothies ist es Zeit für was neues – einen Hochleistungsmixer! Vor zwei Jahren habe ich angefangen Smoothies für mich zu entdecken. Anfangs wurden die gekauft, dann mit Hilfe eines Pürierstabs hergestellt – der wiederum nach einigen Wochen den Geist aufgab und zu heiß wurde. Dann habe ich mir einen Standmixer gekauft, 30€,sieht edel aus aber mittlerweile regt er mich auf.  Man darf ihn nicht länger als 3 Minuten gebrauchen (steht sogar im Beipackzettel) und er hat wirklich hart zu kämpfen. Gefrorene Früchte müssen vor Gebrauch in die

Hola! Ich bin zurück: das kalte, graue, nasse Deutschland hat mich (leider) wieder. Ich hab meine Auszeit auf Gran Canaria wirklich genossen und da einige immer wieder nach Tipps gefragt haben dachte ich mir veröffentliche ich eine kurze Version meines Reisetagebuchs 🙂 Wir sind mit der Fluggesellschaft Condor geflogen die früher mal einen wirklich guten Ruf hatte. Auf dem Hinflug warteten wir ewig da nach Sitzreihen aufgerufen wurde  – unsere nicht. Deswegen wurden dann wir ausgerufen – peinlich! Kommentar der Stewardess „ich wusste das jemand zuhören kann!“. Das hat mich jedoch

Endlich habe ich es auch fast geschafft! Nach Abitur, einem Monat an der Uni arbeiten, 2 x 50-Stunden Wochen im Laden und der Aufnahmeprüfung für Architektur ist es soweit: URLAUB!Ich fahre mit meinem Freund nach Spanien – Gran Canaria, wir haben ein Apartment gemietet und es wird dort natürlich selbst gekocht  – darauf freu ich mich schon, natürlich auch auf alles andere. Wir werden für 11 Tage weg sein und da wir kein Internet haben bleibt der Laptop zuhause – auch mal ganz angenehm 🙂 Hoffe ihr bleibt treu :* 

Ich bin mir sicher ihr habt schon von Treaclemoon gehört, wenn nicht dann solltet ihr unbedingt! Die noch recht junge Marke hat sich auf schöne, weiche haut spezialisiert und was sie so erfolgreich macht? Neben der Qualität spielt meiner Meinung nach der Geruch hier eine wirklich große Rolle. Denn alles von ihnen riecht himmlisch und einfach nur nach Sommer. Ich benutze das Duschgel der Marke schon eine Ewigkeit und jetzt das beste: Es gibt neue Körpfermilch! Vor einigen Wochenwurde ich von Treaclemoon angeschrieben und gefragt ob ich die Produkte gerne

Meine Lieben, long time no see. Es tut mir unwahrscheinlich Leid, dass es hier so ruhig war. Aber ich habe jetzt mein Abitur, den Abiball erfolgreich organisiert, einen Monat as Tutorin gearbeitet und mich bei Universitäten beworben.Bei all dem Stress hatte ich nun auch kaum Zeit für Euch. Auch für mich selber nicht um ehrlich zu sein. Mein Körper hat mir alle Signale gegeben einen Gang runter zuschalten, Aber erst als Pickeligen auf der Stirn auftraten sind mir die Tomaten von den Augen gefallen.Seit meinem 13.  Geburtstag habe ich schreckliche

Und noch mal ein Hallo, oder eher Gute Nacht. Ich freue mich super dolle auf das kommende Wochenende, da es endlich richtig Sommer werden soll. Das heißt: Kleider, Röcke, kurze Hosen – jippi! Dieses Jahr traue ich mich mal an den Maxi – Trend da ich zum Glück groß genug für solche Dinge bin. Nach dem ich endlich ein Crop-Top bei  Hunted Dreams bestellt habe und es auch noch wie angegossen passt, kam die Frage: was dazu? Denn ein kurzer rock zeigt ja dann doch schon recht viel Haut. Also habe

Hallo ihr Lieben,vorweg wünsche ich euch, auch wenn etwas verspätet, ein frohes neues Jahr, viel Glück in den Dingen die ihr tut und Gesundheit. Ich bin mir sicher, dass ich nicht die Einzige bin die sich jedes Jahr Vorsätze macht ? Was habt ihr euch denn vorgenommen?Mein Ziel ist es in der Schule weiterhin so alles zu schaffen und gute Noten zu erreichen (wofür ich wirklich sehr kämpfen muss), ich hoffe ein gutes Abitur zu bekommen, ein Studiengang zu wählen der mir Spaß macht und viel zu erleben. Aber auch

1 2 3 Page 3 of 3